Waffensachkunde gem. §7 WaffG

Inhalt:

In diesem einwöchigen Seminar werden Sie nach gründlicher theoretischer und praktischer Ausbildung in der Waffensachkunde gem. § 7 Waffengesetz geprüft. Sie erwerben ausführliche Kenntnisse in allen prüfungsrelevanten Bereichen wie z.B. Waffenrecht, Notwehr-/Notstandsrecht, Erwerb, Aufbewahrung und Transport von Waffen und Munition, Munitionskunde, Waffentechnik und Waffenhandhabung.

Zertifikat:

Nachweis der Sachkunde für das Bewachungsgewerbe (bundesweit gültig)
Nachweis der Sachkunde für Sportschützen/-schützinnen (bundesweit gültig)
Qualifizierung zum Umgang mit Lang- und Kurzwaffen, Seenotsignalen und Munition

Nächste Durchführung:

23.05.2024, Anmeldung bis:  16.05.2024
06.06.2024, Anmeldung bis:  29.05.2024
20.06.2024, Anmeldung bis:  17.06.2024
04.07.2024, Anmeldung bis:  27.06.2024

Teilnahmevoraussetzungen

Seminargebühr:

425,00 Euro
Alle Kosten inklusive Munition sind damit abgedeckt.

Teilnahmevoraussetzungen:

Ab 18 Jahren
Aktuelles Führungszeugnis ohne Eintrag
Nachweis der privaten Haftpflichtversicherung
Kopie des Personalausweises

Top